Mandanteninformation 12/2021

25.06.2021 | MTG Newsletter | 0 Kommentare

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei,
 
der Bundesfinanzhof hat in zwei aktuellen Urteilen festgestellt, dass viele Rentner in den kommenden Jahren einer verbotenen Doppelbesteuerung ausgesetzt sein dürften und damit die Bundesregierung zu künftigen Gesetzesänderungen gezwungen. Mehr dazu in unserer heutigen Mandanteninformation.

Spannende Ausführungen finden Sie in diesem Monat zu folgenden Themen:

  • Schneeballsysteme und die Besteuerung von Scheinrenditen
  • Augen auf zu Übertragungszeitpunkt bei Buchwertübertragung
  • Verdeckte Gewinnausschüttung droht bei der bloßen Zurverfügungstellung von Vermögen wie z.B. Immobilien
  • Vergleichsmieten sind aus dem ortsüblichen Mietspiegel abzuleiten
  • Betrieb von kleinen PV-Anlagen kann auf Antrag als Liebhaberei-Betrieb eingestuft werden
  • Wichtige Hinweise zu Geldleistungen und Sachbezügen

und vieles mehr…

Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da. Bleiben Sie gesund!

Hier können Sie den aktuellen Newsletter lesen.