Aktuelle Informationen aus der MTG Wirtschaftskanzlei

Wir möchten diese Seite nutzen, um Sie mit aktuellen Informationen und Neuigkeiten aus unseren Wirtschaftskanzlei-Standorten Kelheim, Regensburg, Riedenburg, Nürnberg, Ingolstadt und Straubing zu versorgen. Sie wollen keine aktuellen Infos verpassen? Nutzen Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren!

KWKG Novelle 2020

Welche Änderung bringt das Kohleaus-stiegsgesetz für die Kraft-Wärme-Kopplung?! 

Das sog. Kohleausstiegsgesetz wird voraussichtlich Mitte Juni 2020 verabschiedet. Als Artikelgesetz enthält es neben den Regelungen zum Kohleausstieg auch umfangreiche Änderungen des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG). 

Wesentlicher Inhalt ist die Verlängerung der Förderung für KWK-Anlagen, Kälte-/Wärmenetze und Wärme-/Kältespeicher bis Ende 2029. Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) hat als zukunftsfähige Infrastruktur eine strategische Bedeutung im Rahmen der Energiewende. KWK-Anlagen sind ein wichtiger Baustein, da sie neben Strom auch Wärme produzieren. Auf Grund dessen soll die KWK weiterentwickelt und umfassend modernisiert werden. Die Förderung nach dem KWKG wird daher neu geordnet.

Die Novellierung ändert zwar nichts an der grundsätzlichen Systematik der Förderung nach dem KWKG, aber zukünftig soll es als Ergänzung zur Grundförderung einige neue Boni geben. 

Neben dem bereits bekannten Kohleersatzbonus, der für die Umstellung von Kohle-KWK auf Gas-KWK gewährt wird und lediglich modifiziert wird, wird es einen Bonus für den Zubau innovativer erneuerbarer Wärme und einen für elektrische Wärmeerzeuger geben. Zusätzlich sieht der Gesetzesentwurf einen einmaligen Bonus für netzentlastende Anlagen vor, die südlich der Mainlinie errichtet werde. 

Allerdings beinhaltet der Gesetzesentwurf auch einschränkende Regelungen. Beispielsweise soll der KWK-Zuschlag künftig nur noch für maximal 3.500 Vollbenutzungsstunden pro Kalenderjahr ausgezahlt werden. 

Für Wärmenetzbetreiber bedeutet die KWKG-Novelle konkret, dass die Förderung von Wärmenetzen neu geregelt wird. Bei der Nutzung regenerativer Wärmequellen in der sog. „Kombilösung“ muss der Anteil aus KWK-Wärme und Wärme aus erneuerbarer Energie oder industrieller Abwärme, im Wärmenetz zukünftig mindestens 75% betragen. Bisher waren es lediglich mindestens 50%.

Der KWK-Anteil wird im Falle der Kombination mehrerer Wärmeerzeuger auf 10% reduziert.

Der Zuschlag soll zukünftig unabhängig vom mittleren Nenndurchmesser 40% der ansatzfähigen Investitionskosten betragen. 

Es bleibt abzuwarten, ob die geplanten Änderungen in der Form bestehen bleiben und diese tatsächlich rückwirkend ab dem 1. Januar 2020 in Kraft treten. 

Kontaktieren Sie uns gerne unter: energiewirtschaft@mtg-group.de

Martin Vilsmeier wird zum Wirtschaftsprüfer bestellt

Die Partner der MTG Wirtschaftskanzlei freuen sich außerordentlich, Martin Vilsmeier zum Bestehen des Wirtschaftsprüfer-Examens gratulieren zu dürfen.

 

Nach über einjähriger Vorbereitungszeit und dem Absolvieren der schriftlichen Prüfung im Februar, hat Martin Vilsmeier am 2. Juni 2020 die mündliche Prüfung vor der Wirtschaftsprüfer-Kammer in München erfolgreich absolviert.

 

Es haben bayernweit nur ganz wenige Kandidaten an der Prüfung teilgenommen und noch weniger Kandidaten die Prüfung erfolgreich bestanden.

 

Am 15. Juni 2020 wurde Martin Vilsmeier von der Wirtschaftsprüfer-Kammer in München zum Wirtschaftsprüfer bestellt.

 

Wir gratulieren WP/StB Martin Vilsmeier ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und freuen uns riesig auf eine gemeinsame Zukunft bei der MTG Wirtschaftskanzlei!

Aktuelle MTG Informationen zu CORONA (mit Stand vom 5. Juni 2020)

Liebe Mandanten und Geschäftspartner der MTG Wirtschaftskanzlei!

 

Nachdem sich am späten Mittwoch Abend (3. Juni 2020) die Große Koalition in einem Beschlusspapier auf weitere Eckpunkte zur Bewältigung der CORONA-Pandemie und deren wirtschaftlichen Folgen verständigt hat, möchten wir Ihnen diese nicht vorenthalten. Das Konjunkturpaket ist 130 Milliarden EURO schwer und damit das Größte in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

 

Mit unserer 11. Mandanteninformation zu CORONA auf dem Stand vom 5. Juni 2020 möchten wir Sie in der notwendigen Kürze auf die wichtigsten Punkte aufmerksam machen, auch wenn die sehr intensive gesetzliche Umsetzung in den nächsten Tagen – wir gehen hier aber von Wochen aus – erst noch erfolgen muss.

 

Wir bitten um Verständnis, dass von uns derzeit noch keine einzelfallbezogenen Anfragen zu den neuen Thematiken und den damit aufgeworfenen Fragestellungen verlässlich beantwortet werden können. Sobald uns weitere Informationen bekannt werden, werden wir Sie in der gewohnten Weise über die weitere Entwicklung und die praktische Umsetzung informieren.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

Die Mitarbeiter und Partner der MTG Wirtschaftskanzlei

Neuregelung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand – Ein Ratgeber aus der Beratungspraxis der MTG Wirtschaftskanzlei

Die MTG Wirtschaftskanzlei stellt allen Interessenten einen wichtigen Begleiter und Ratgeber aus der Beratungspraxis zur Verfügung.

Dieser beschäftigt sich intensiv mit der Neuregelung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand und hat seinen Ursprung und Anlass gleichermaßen in einer Masterarbeit des Verfassers wie in der umfassenden Beratungstätigkeit der MTG Wirtschaftskanzlei für die öffentliche Hand.

 

Das Buch basiert auf dem Rechtsstand aus Frühjahr 2019 und konnte deshalb den vielfältigen fachlichen Diskurs und die dazu seitdem ergangenen Verlautbarungen nicht berücksichtigen. Gerne steht Ihnen hierfür aber das Team Kommunalberatung der MTG Wirtschaftskanzlei mit allen aktuellen Informationen zur Verfügung!

 

Wenn auch Sie ein kostenloses Exemplar bestellen möchten, dann folgen Sie einfach dem Link: www.mtg-group.de/spezialgebiete/kommunalberatung/

Was Arbeitgeber zum Thema Kurzarbeit wissen sollten

Gerade in der aktuellen Situation, kann Kurzarbeitergeld vielen Unternehmen das Überleben retten. Dabei ist es allerdings wichtig, die Rechtslage genau zu kennen. Die Rechtsanwältinnen Antje Ubben (li.) und Susanne Milutzki, der MTG Wirtschaftskanzlei, stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. In einem Interview mit der Wirtschaftszeitung teilen sie erste wichtige Informationen zum Instrument Kurzarbeit.

 

Den kompletten Beitrag finden Sie auf der Homepage der Wirtschaftszeitung unter: https://www.die-wirtschaftszeitung.de/native/wirksame-erste-hilfe-mit-einigen-fallstricken/

Aktuelle MTG Informationen zu CORONA (mit Stand vom 28. Mai 2020)

Liebe Mandanten und Geschäftspartner der MTG Wirtschaftskanzlei!

 

Heute erhalten Sie bereits unsere zehnte Mandanteninformation zu CORONA auf dem Stand vom 28. Mai 2020.

Wir möchten Sie heute zum BaFa-Förderprogramm, zu Gutscheinlösungen, Sozialschutz Paket II und vielem mehr informieren.

 

Wenn nicht jetzt, wann dann? Steigen Sie um auf unser MTG Online Portal und profitieren von unserem Knowhow als zertifizierte ADDISON-Kanzlei.

Hier geht’s zu unserem Online Portal!

 

All unsere Informationen stehen Ihnen vollumfänglich hier unter AKTUELLES zum Nachlesen zur Verfügung.

Selbstverständlich nutzen wir auch die sozialen Medien, auch hier finden Sie uns auf den verschiedenen Kanälen wie FACEBOOK, INSTAGRAM und XING.

 

Bitte bleiben Sie gesund!

Die Mitarbeiter und Partner der MTG Wirtschaftskanzlei

Aktuelle MTG Informationen zu CORONA (mit Stand vom 15. Mai 2020)

Liebe Mandanten und Geschäftspartner der MTG Wirtschaftskanzlei!

 

Getreu unserem Bekenntnis zum Leitbild der MTG Wirtschaftskanzlei und dem Motto #Solidarität #staystrong #gemeinsamMTG möchten wir Sie mit unseren MTG Mandanteninformationen auch weiterhin möglichst umfangreich informieren.

Heute erhalten Sie unsere neunte Mandanteninformation zu CORONA auf dem Stand vom 15. Mai 2020. Wir möchten Sie heute zur Verbuchung von CORONA-Spezialitäten wie auch zu Cyber-Crime und vielem anderen mehr informieren.

Wir, die MTG Wirtschaftskanzlei, versteht es als Aufgabe im Rahmen einer vorausschauenden Beratung unserer Mandanten bereits einen Schritt weiter zu denken und dabei frühzeitig wichtige steuerliche und bilanzielle Handlungsmaßnahmen auf den Prüfplan zu heben.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Steigen Sie um auf unser MTG Online Portal und profitieren von unserem Knowhow als zertifizierte ADDISON-Kanzlei:

www.mtg-group.de/ueber-uns/wirtschaftskanzlei-4-0/

 

All unsere Informationen stehen Ihnen vollumfänglich zudem hier unserer Homepage unter AKTUELLES zum Nachlesen zur Verfügung:  www.mtg-group.de/aktuelles/

Selbstverständlich nutzen wir auch die sozialen Medien, auch hier finden Sie uns auf den verschiedenen Kanälen wie FACEBOOK, INSTAGRAM und XING.

 

Wir stehen Ihnen als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte als IHR erster Ansprechpartner immer und jederzeit zur Verfügung. Gleiches gilt auch für Ihre Hausbanken, bitte sprechen Sie diese aktiv auf die finanziellen Fördermöglichkeiten an!

Als besonderer Service steht Ihnen unsere “MTG KANZLEI APP” kostenlos zur Verfügung. Die App kann kostenlos aus Ihrem App-Store oder dem Play-Store heruntergeladen und installiert werden.

 

Wir – das gesamte TEAM der MTG Wirtschaftskanzlei – sind für Sie da und werden uns wie auch bisher nach besten Kräften für Sie einsetzen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Die Mitarbeiter und Partner der MTG Wirtschaftskanzlei

Aktuelle MTG Informationen zu CORONA (mit Stand vom 30. April 2020)

Liebe Mandanten und Geschäftspartner der MTG Wirtschaftskanzlei!

 

Getreu unserem Bekenntnis zum Leitbild der MTG Wirtschaftskanzlei und dem Motto #Solidarität #staystrong #gemeinsamMTG möchten wir Sie mit unseren MTG Mandanteninformationen möglichst umfangreich informieren.

Heute erhalten Sie unsere achte Mandanteninformation zu CORONA auf dem Stand vom 30. April 2020. Wir möchten Sie heute schwerpunktmäßig zu (arbeits-)rechtlichen Fragestellungen und zu unserem Spezialgebiet Unternehmensnachfolge informieren.

Wir, die MTG Wirtschaftskanzlei, versteht es als Aufgabe im Rahmen einer vorausschauenden Beratung unserer Mandanten bereits einen Schritt weiter zu denken und dabei frühzeitig wichtige steuerliche und bilanzielle Handlungsmaßnahmen auf den Prüfplan zu heben.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Steigen Sie um auf unser MTG Online Portal und profitieren von unserem Knowhow als zertifizierte ADDISON-Kanzlei:

 

www.mtg-group.de/ueber-uns/wirtschaftskanzlei-4-0/

All unsere Informationen stehen Ihnen vollumfänglich hier auf unserer Homepage unter AKTUELLES zum Nachlesen zur Verfügung.

Selbstverständlich nutzen wir auch die sozialen Medien, auch hier finden Sie uns auf den verschiedenen Kanälen wie FACEBOOK, INSTAGRAM und XING.

Wir stehen Ihnen als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte als IHR erster Ansprechpartner immer und jederzeit zur Verfügung. Gleiches gilt auch für Ihre Hausbanken, bitte sprechen Sie diese aktiv auf die finanziellen Fördermöglichkeiten an!

Als besonderer Service steht Ihnen unsere “MTG KANZLEI APP” kostenlos zur Verfügung. Die App kann kostenlos aus Ihrem App-Store oder dem Play-Store heruntergeladen und installiert werden.

 

Wir – das gesamte TEAM der MTG Wirtschaftskanzlei – sind für Sie da und werden uns wie auch bisher nach besten Kräften für Sie einsetzen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Die Mitarbeiter und Partner der MTG Wirtschaftskanzlei

MTG Wirtschaftskanzlei – Ein krisensicherer Arbeitgeber

Die Corona-Krise stellt uns als Gesellschaft vor Herausforderungen, wie wir sie in unseren Generationen noch nicht hatten. Die Dynamik der Ereignisse, Geschwindigkeit der verordneten Maßnahmen und die tägliche Ungewissheit über die weiteren Entwicklungen ruft bei Vielen ein Gefühl der Unsicherheit hervor, auch hinsichtlich der aktuellen Jobsituation. Einige Arbeitnehmer werden durch diese Situation gezwungen sein, sich am Arbeitsmarkt umzusehen.

 

Gerade deshalb möchten wir als MTG Wirtschaftskanzlei, getreu unserem Motto #solidarität #gemeinsamMTG #staystrong ein Zeichen setzen. Trotz der aktuellen Corona-Situation gibt es bei uns keinen Einstellungsstopp, ganz im Gegenteil, wir sind nach wie vor auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stellen keinen einzigen Arbeitsplatz in Frage. Dies gilt nicht nur für bestehendes Personal, sondern auch für künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MTG Wirtschaftskanzlei.

 

Für einige werden sich die Prioritäten, die sie an einen Job haben, zukünftig ändern. Dabei wird vor allem ein (krisen)sicherer Arbeitsplatz immer mehr an Bedeutung gewinnen und genau das können wir bieten. Wir sind als MTG Wirtschaftskanzlei sehr gut aufgestellt und für die vor uns liegende Zeit gut gerüstet. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dankbar über die gebotene Sicherheit und das positive Klima.

 

Alle Bewerbungsgespräche werden dank Digitalisierung derzeit per Videokonferenz durchgeführt. Dies gibt uns, aber auch den Bewerberinnen und Bewerbern während der Krise die Möglichkeit eines persönlichen Kennenlernens.

 

Klicken Sie hier, um mehr über unsere aktuellen Stellenangebote zu erfahren.

MTG Wirtschaftskanzlei belegt beim bfd award 2019 den 2. Platz

Wir freuen uns sehr, dass aus allen Bewerbungen, unsere Kanzlei für den hervorragenden 2. Platz des bfd award 2019 ausgewählt wurde. Die Auszeichnung zeigt, dass wir die Chancen und Möglichkeiten, die mit der Digitalisierung einhergehen bei der MTG Wirtschaftskanzlei intensiv nutzen und umsetzen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag hier.

 

Das Fachinformationssystem bfd online® bietet eine hocheffiziente Plattform für das Wissensmanagement von Unternehmen, Kanzleien und Organisationen aller Art.

Kategorien