Aktuelle Neuigkeiten

Wir möchten diese Seite nutzen, um Sie mit aktuellen Informationen und Neuigkeiten aus unseren Wirtschaftskanzlei-Standorten Kelheim, Regensburg, Nürnberg, Ingolstadt und Straubing zu versorgen. Sie wollen keine aktuellen Infos verpassen? Nutzen Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren!

MTG Newsletter 6/2024

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei!

Wir haben spannende Neuigkeiten für Sie! Unsere aktuelle Mandanteninfo hält wertvolle Tipps und wichtige Updates bereit:

  • Steuerbefreiung für Photovoltaikanlagen: Entdecken Sie die neuen Regelungen zur steuerlichen Behandlung von PV-Anlagen und wie Sie davon profitieren können.
  • Fortbildungskosten senken Ihre Steuerlast: Erfahren Sie, wie Sie Ausgaben für Ihre berufliche Weiterentwicklung optimal absetzen.
  • Altkassen und Finanzamt: Lesen Sie, warum alte Kassensysteme nicht immer zu hohen Steuernachzahlungen führen müssen.
  • Steuerfreie Inflationsausgleichsprämie: Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern bis Ende 2024 eine Prämie von bis zu 3.000 € steuerfrei auszuzahlen.
  • Schnellere Abschreibung beim Wohnungsneubau: Erfahren Sie, wie Sie durch die neue degressive Abschreibung Ihre Investitionen schneller refinanzieren können.

Nutzen Sie diese Informationen, um Ihre steuerlichen Vorteile voll auszuschöpfen und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Herzliche Grüße
Ihre MTG Wirtschaftskanzlei

Tag der Unternehmensnachfolge 2024 – Wir sind dabei!

Am Mittwoch, den 26. Juni 2024 findet der Tag der Unternehmensnachfolge statt, organisiert von den Nachfolgelotsen in Niederbayern (Hans Lindner Stiftung, IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim und Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz). Wir freuen uns sehr, dass unser Rechtsanwalt Alexander Rappl als Experte eingeladen ist und einen spannenden Vortrag zum Thema „Notfallvorsorge im Unternehmen“ halten wird.

Warum sollten Sie teilnehmen?

  • Expertise: Erhalten Sie wertvolle Einblicke in die rechtlichen Herausforderungen und Lösungen bei der Unternehmensnachfolge direkt von unserem erfahrenen Rechtsanwalt Alexander Rappl.
  • Networking: Nutzen Sie die Gelegenheit, andere Unternehmer und Experten zu treffen und sich über Best Practices auszutauschen.
  • Inspiration: Lassen Sie sich von erfolgreichen Nachfolgegeschichten inspirieren und holen Sie sich wertvolle Tipps für Ihre eigene Unternehmensnachfolge!

Veranstaltungsdetails

  • Wann? Mittwoch, 26. Juni 2024 | 9.00 – 15.00 Uhr
  • Wo? Schloss Mariakirchen, Obere Hofmark 3, 94424 Arnstorf

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos! Melden Sie sich bis zum 24. Juni 2024 an und sichern Sie sich Ihren Platz: Tag der Unternehmensnachfolge 2024

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und darauf, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen!

Sondernewsletter Bau- und Architektenrecht B1/2024

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei,

dieser Sondernewsletter enthält diesmal nicht nur wichtige Informationen aus dem Bereich des Bau- und Architektenrechts sowie des öffentlichen Baurechts, sondern auch eine Einladung zu unserer neuen Vortragsreihe „Handwerkerfrühstück“ – Die häufigsten Fallen bei Verträgen mit Verbrauchern am Bau.

  • Privates Baurecht: Erfahren Sie, warum der BGH entschieden hat, dass sukzessive erteilte Aufträge nicht automatisch einen Verbraucherbauvertrag begründen und welche Folgen das für Bauunternehmer und Auftraggeber hat.
  • Architekten- und Ingenieurrecht: Tauchen Sie ein in die Haftungsfallen, denen Architekten gegenüberstehen können, wenn sie sich auf eine rechtliche Beratung einlassen.
  • Öffentliches Baurecht: Erfahren Sie, wie die neue Rechtsvorschrift § 215a BauGB für Klarheit und Rechtssicherheit sorgt.

Unser Newsletter bietet wertvolle Einblicke und praktische Ratschläge für Fachleute und Interessierte in der Baubranche. Klicken Sie auf das Bild, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und Ihre rechtlichen Kenntnisse zu vertiefen.

MTG Newsletter 5/2024

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei!

In unserer aktuellen Mandanteninformation möchten wir Ihnen wichtige Neuerungen und Hinweise aus verschiedenen Steuerbereichen vorstellen:

  • Wachstumschancengesetz: Neuigkeiten bei der Einkommensteuer und umsatzsteuerliche Änderungen, die ab jetzt gelten.
  • Auslandskonten: Legitimität der Übermittlung von Kontoständen an den deutschen Fiskus.
  • Verbraucherdarlehensverträge: Rückabwicklungen sind steuerfrei beim Nutzungsersatz.
  • Steuerliche Optimierung: Tipps für Unternehmer, Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Hausbesitzer.

Zudem finden Sie in unserem aktuellen Newsletter wieder viele zusätzliche Informationen.

IHK Regensburg zu Besuch bei der MTG Wirtschaftskanzlei

Wir freuen uns über den Besuch von Dr. Martin Kammerer, dem Vorsitzenden des Gremiums Regensburg der Industrie- und Handelskammer (IHK), in unserer neuen Niederlassung Regensburg im Rahmen unserer langjährigen Partnerschaft.

Während des Treffens wurden neben den allgemeinen wirtschaftlichen Herausforderungen des Mittelstands insbesondere Themen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeitsberichterstattung und die bevorstehende E-Rechnung diskutiert. Wir sind stolz darauf, dass unsere aktuellen Vortragsreihen im Bereich Gesellschaftsrecht, geleitet von Alexander Rappl, große Erfolge verzeichnen und freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit durch die Erweiterung auf die Bereiche Existenzgründung, Unternehmensplanung und ESG-Berichterstattung zu intensivieren.

Dr. Bernd Waffler, Mitglied im IHK-Steuerausschuss, wies dabei besonders auf unsere eigene Projektgruppe hin, die speziell für diese Zwecke von der MTG Wirtschaftskanzlei ins Leben gerufen wurde. Es liegt uns am Herzen, die Mittelständler unserer Region bestmöglich zu unterstützen, um sie für die neuen Herausforderungen optimal zu rüsten, betonte Dr. Kammerer.

Wir danken der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim für ihren Besuch und freuen uns auf eine weiterhin positive Zusammenarbeit zum Wohle unserer Wirtschaftslandschaft! 😊

Newsletter Datenschutz

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei,

die fortschreitende Digitalisierung bringt zahlreiche Vorteile mit sich, insbesondere im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI), die zunehmend Einzug in unsere Arbeitswelt hält. Doch mit diesen technologischen Fortschritten gehen auch neue Herausforderungen einher, insbesondere im Hinblick auf den Datenschutz.

In unserem aktuellen Datenschutz-Newsletter möchten wir Sie über die relevanten Aspekte informieren, die beim Einsatz von KI im Unternehmen zu beachten sind. Von der DSGVO-Compliance im Zeitalter der künstlichen Intelligenz bis hin zu konkreten Maßnahmen zur Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter decken wir verschiedene relevante Themenbereiche ab.

Der Newsletter bietet praxisnahe Tipps und Hinweise, die Ihnen dabei helfen sollen, einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit KI-Anwendungen zu gewährleisten. Denn gerade in einer Zeit, in der der Datenschutz eine immer wichtigere Rolle einnimmt, ist es entscheidend, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um Risiken zu minimieren und rechtliche Anforderungen zu erfüllen.

Für weitere Fragen oder individuelle Beratung stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

Sonder-Newsletter zum Wachstumschancengesetz

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei!

Wir freuen uns, Ihnen in dieser Sonderausgabe unseres Newsletters wesentliche Einblicke und Chancen vorzustellen, die sich durch das neue Wachstumschancengesetz ergeben, welches am 22. März 2024 verabschiedet wurde. Dieses Gesetz bringt bedeutende Änderungen mit sich, die erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftswelt haben können. Insbesondere gilt dies für die verpflichtende Einführung der eRechnung.

Unser Ziel ist es, Sie kurz über die Neuerungen zu informieren und Ihnen zu zeigen, wie Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen können.

In den folgenden Abschnitten erläutern wir die Kernpunkte des Gesetzes, die potenziellen Vorteile für Ihr Geschäft und die wichtigsten Schritte, die Sie als Unternehmer jetzt einleiten sollten. Wir sind hier, um Sie durch die neuen Regularien zu führen und sicherzustellen, dass Sie bestmöglich davon profitieren.

Freuen Sie sich auf wertvolle Informationen, die Ihr Unternehmen voranbringen!

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Sonder-Newsletter.

Sondernewsletter Energiewirtschaft E2/2024

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei!

In unserem letzten Newsletter Energiewirtschaft Mitte Februar hatten wir über die nun anstehende „Saison“ im Bereich der energiewirtschaftlichen Testierungen berichtet und auch dazu, dass bei den Testierungen und Meldepflichten im Bereich des Strompreisbremsengesetzes erhebliche Unklarheiten bzgl. der Fristen bestanden, die hier von einzelnen Akteuren einzuhalten waren. Dass diese Unklarheiten „berechtigterweise“ bestanden zeigt sich nun vor allem darin, dass sich das zuständige Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz veranlasst gesehen hat, seine eigene Rechtsauffassung zum eigenen Gesetz zu verkünden und „vereinzelte Unklarheiten und Widersprüche im Wortlaut des Gesetzes“ aufzulösen.

Unabhängig davon, dass sauber formulierte Gesetze diesen Prozess schon im Vornherein vermieden hätten, dürften die getroffenen Auslegungen nun zumindest für etwas zeitliche Entspannung bei den betroffenen Akteuren führen.

Mehr dazu in unserem beigefügten Newsletter!

MTG Newsletter 4/2024

Liebe Mandanten und Freunde der MTG Wirtschaftskanzlei!

Mit unserem heutigen Newsletter für den Monat April 2024 dürfen wir Sie wieder auf eine Vielzahl von Neuerungen aufmerksam machen. So hat der Gesetzgeber erst am 22. März 2024 das Wachstumschancengesetz verabschiedet und die E-Rechnung wird für inländische B2B-Umsätze sehr bald kommen.

Auf die nachfolgenden Punkte möchten wir Sie zudem gerne hinweisen:

  • Influencer haben Kosten für Kleidung und Accessoires selbst zu tragen
  • Gewinne aus reinen Gewinnspielen und Schafkopf
  • Finanzämter nehmen Kryptowährungen ins Visier
  • Neues zum Berliner Testament

Zudem finden Sie in unserem aktuellen Newsletter wieder viele zusätzliche Informationen.